Studienstrukturen an der Universität Zürich

Ab 2004 hat die UZH das gestufte Studiensystem (Bachelorstufe / Masterstufe) schrittweise an allen Fakultäten eingeführt. Seit 2015 ist das gesamte grundständige Studienangebot der UZH auf die zweistufige Studienstruktur umgestellt.

Ab 2008 wurde die Doktoratsstufe der UZH als Forschungs- und Förderstufe für den wissenschaftlichen Nachwuchs schrittweise erneuert. Die Neuerungen umfassten die Einführung von gemeinsamen Betreuungsstandards und curricularen Anteilen, die Einrichtung von Doktoratsprogrammen sowie die Etablierung des gesamtuniversitären Graduate Campus.

Neben dem grundständigen Studienangebot bestehen an der UZH auch Studienangebote in Form von besonderen Studiengängen sowie Angebote im Bereich der akademischen Weiterbildung. Das Weiterbildungsangebot wird von der Fachstelle für Weiterbildung betreut.